Die Steirerwoche am Rathausplatz

Das Steiermarkdorf am Wiener Rathausplatz, eingeweihten immer noch als Steirerwoche bekannt, findet 2019 zum 23. Mal statt. Vom 11.-14. April 2019 gibt es nicht nur kulinarische Köstlichkeiten, Urlaubsideen sowie ein traditionelles und modernes Programm für Jung und Alt, sondern auch eine Menge zünftige Musik und gute Stimmung auf Wiens sonnigstem Platz. Bald ist wieder (Steiermark-)Frühling, ein Fest zur Feier der schönsten Saison des Jahres.

 

Ganz Wien einmal steirisch

Ganz Wien freut sich jetzt schon auf den Frühling und beim Steirerdorf am Wiener Rathausplatz lässt sich die wohl schönste Saison des Jahres am besten zelebrieren: von Donnerstag bis Sonntag präsentiert das südlichste Bundesland Österreichs allerhand regionale und kulinarische Köstlichkeiten, darunter nicht nur das allseits bekannte nussige Kürbiskern-Öl, sondern auch allerhand andere flüssige und fleischliche Köstlichkeiten. Zudem werden zahlreiche Urlaubsideen sowie ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, das von traditionell bis modern schräg reicht, am Steirerdorf Wien geboten.

Das ganze Programm

Das gesamte Programm, welches laufend aktualisiert wird, finden man hier!

Steiermark-Frühling in der Wiener Gastronomie

Als weiterer Fixpunkt seit Jahren wird in der Wiener Gastronomie im Zeitraum rund um die Veranstaltung „Steirisch aufgetischt“. Unter den teilnehmenden Betrieben finden sich urige Beisln, urbane Hotspots wie auch gehobene Spitzengastronomie wie das Steirereck Meierei. Aber auch viele Spezialitätengeschäfte oder Vinotheken haben sich der Aktion angeschlossen.

Steirische Einkaufsmeile am Wiener Rathausplatz

Der Steiermark-Frühling bietet auch beste Voraussetzungen für einen ausgiebigen Einkaufsbummel. Wo sonst findet man so viele Produkte aus der Steiermark auf einem Fleck. Dabei werden nicht nur Klassiker wie Kürbiskernöl, Apfel oder Wein angeboten. Kulinarisch kann man sich mit Spezialitäten wie den Hirschbirnleberkäse, einem gesunden Hollersaft, dem exquisiten Vulcanoschinken, Zirbe oder süßen Mehlspeisen wie den verführerischen, 
frisch herausgebackenen Bauernkrapfen eindecken.

Aussteller

Erfahren hier, welche Aussteller auf der Steirerwoche erwarten und wo Du diese findest.

Neu 2019: Aus dem Wiener Rathausplatz wird der „steirische Radhausplatz“

Urlaubsspezialisten aus der ganzen Steiermark haben alles für den nächsten Radurlaub im Gepäck. Ob gemütlich oder sportlich, ob Genussradeln, Mountainbiken, Trekking oder Straßenradfahren: Radfahren in der Steiermark ist vielfältig. 2019 wird es deshalb nicht nur kukinarisch, die Besucher lernen das grüne Herz Österreichs auch von der „Radseite“ kennen. Beim Urlaubs-Glücksrad gibt es sogar einen von neun Urlauben in die neun Regionen der Steirmark zu gewinnen.

Auch Wien hat wunderschöne Radwege

In den letzten Jahren sind die Wienerinnen und Wiener vermehrt auf das Fahrrad als Fortbewegungsmittel umgestiegen, ist umweltfreundlicher und gut für die Gesundheit. Die städtische Infrastruktur hat sich diesem Wandel angepasst und etabliert laufend neue Radwege. Das Fahrrad bietet sich in Wien aber auch für eine Sightseeing-Stadtour an, oder für eine Fahrt ins Grüne oder eine längere Radtour in die Umgebung von Wien.

Wo es sich am besten fährt, haben wir hier zusammengestellt!

Verkehrsanbindung und Anfahrt

Der Rathausplatz ist vor allem mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen, ist aber auch das weitläufige Netz der Wiener Radwege angebunden. Für die Anfahrt mit dem Auto befindet sich Parkgaragen in der unmittelbaren Nähe.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

U2 (Station Rathaus) mit vorhandenem Aufzug

U3 (Station Volkstheater) mit vorhandenem Aufzug

Straßenbahn 1 (Station Burgtheater)

Straßenbahn D (Station Burgtheater)

>> Fahrpläne der Straßenbahnen

Citybike-Stationen

Auch mit dem Fahrrad können Sie zu Veranstaltungen beim Rathaus fahren und dieses auch für den Heimweg nutzen. Es gibt momentan 121 Citybike-Stationen in Wien und zwei davon befinden sich in unmittelbarer Nähe vom Rathaus:

  • beim Universitätsring
  • beim Rathausplatz gegenüber vom Burgtheater
  • beim Friedrich Schmidtplatz (Ecke Lichtenfelsgasse, U2 Station Rathaus)

Damit Sie ein Citybike verwenden können, müssen Sie sich einmalig mit einer Bankomatkarte, Kreditkarte oder Citybike-Card registrieren.

Parkmöglichkeiten

Parkgarage Rathausplatz:

Parkplätze: 570
Adresse: Universitätsring, 1010 Wien
Öffnungszeiten: durchgehend geöffnet
Preise: pro Stunde 4,00 Euro (Tagesmaximum ab der 10. Stunde: 40,00 Euro)

Parkplatz Rathauspark:

Parkplätze: 21
Adresse: Rathausplatz, 1010 Wien
Öffnungszeiten: durchgehend geöffnet
Preise: pro Stunde 17,00 Euro (Tagesmaximum: 170,00 Euro)

Taxistand

Nach einer Veranstaltung verzichten viele gerne auf die öffentlichen Verkehrsmittel oder das eigene Auto und suchen stattdessen bequem ein Taxi auf. Der Tagestarif gilt von 06:00 bis 23:00 Uhr und der Nachttarif von 23:00 bis 06:00 Uhr. Wer per Telefon ein Taxi bestellt muss mit Extragebühren rechnen. In unmittelbarer Nähe des Rathauses befinden sich zwei Taxistandplätze:

  • beim Universitätsring 2 (Stellplätze von 21:30 – 24:00 Uhr)
  • bei der Felderstraße 1A
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.